– Wichtige Informationen –

 

Als verantwortungsvoller Veranstalter müssen wir das Festival für das Jahr 2020 aufgrund des Corona-Viruses leider absagen. Wir freuen uns kommendes Jahr auf eure Teilnahme – das Datum steht ebenfalls schon fest: 13. – 15.05.2021.

Craft Bier Festival 2021

6 Jahre Qualität

Das Craft Bier Festival findet bereits zum 6. Mal in Regensburg statt. Mitten im Herzen der Altstadt am Neupfarrplatz findet, nach einem Jahr Pause aufgrund des Corona Viruses im Jahr 2020, das Festival das nächste Mal vom 13. Mai – 15. Mai 2021 mit zahlreichen Ausstellern, die verschiedenste Craft Biere ausschenken, statt. Mehrere Tausend Besucher probieren sich jedes Jahr durch die unterschiedlichen Biersorten. Mit Life-Musik, dem Flair der Regensburger Altstadt und der fröhlichen Stimmung der Besucher ist das Craft Bier Festival in Regensburg etwas ganz Besonderes.

Lageplan

Verschaffe dir einen Überblick über die genaue Lage beim Craft Bier Festival. Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Aussteller ihre Kostbarkeiten präsentieren.

 

Aussteller

Hier findest du alle Aussteller 2020: Über 30 Aussteller sind vor Ort und sorgen für frische Getränke. Du hast selbst Interesse, vor Ort deine Kreationen zu präsentieren? Wir freuen uns auf deine Anfrage.

Infos zum Craft Bier Festival 2021

Wann: 13. Mai 2021 – 15. Mai. 2021

Wo: Neupfarrplatz Regensburg

freier Eintritt

über 30 Aussteller

Live Bands

Erlebe die unbekannte Vielfalt und tauche ein in die Welt der neuen Gourmetbieren!

Impressionen 2015 – 2019

 

Zur Bildergalerie >>

Was ist Craft Bier?

CRAFT BIER – ein inzwischen feststehender Begriff, bei dem ‚craft‘ für Handwerk, Liebe und Kompetenz steht. Neu, anders und gleichzeitig so alt wie das Brauhandwerk selbst: keine Panscherei, sondern kleinhandwerklich-kreative Braukunst mit Enthusiasmus, weit weg von Billigbier und austauschbaren Industriebieren, die ausschließlich den Gesetzen wirtschaftlicher Gewinnmaximierung unterliegen. Die Craft-Qualitätsbiere hingegen, oft gebraut in kleinen Sondersuden und Chargen und mit edelsten Zutaten in wesentlich größerer Menge*, spiegeln Wertigkeit, biologisches Bewusstsein, Tradition und gleichzeitig Innovation wieder, die unseren Standardbieren oft abhandengekommen sind. Daher sind Craft Biere oft teurer als die bekannte ‚Ein-Euro-Hürde‘, was bei manchem Biergenießer noch Überraschug hervorruft. Doch nur so kann man Qualität in die Flasche bringen und kompromisslos nach Geschmacksoptimierung streben.

 

*ein India Pale Ale besitzt beispielsweise zehnmal mehr Hopfen als ein normales Bier

– Programm 2021 folgt –

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden